Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wunschglück

Tragen im Test: Schmusewolke – Comfort Maxi

Werbung –  PR-Sample & *Amazon Affiliate-Partnerprogramm Nachdem ich euch letzte Woche meine Ring Sling vorstellt habe, möchte ich euch heute von meiner neuen und aktuellen Trage erzählen. Gut eineinhalb Jahre habe ich fast nur mit der Cybex Yema getragen (zu der kommen wir nächste Woche). Mit dem zunehmenden Gewicht meiner Tochter kam diese Trage für uns jedoch so langsam an ihre Grenzen und daher suchte ich dringend eine Neue. Bei der Suche stieß ich auf die Tragen von Schmusewolke. Passenderweise suchte das Team von Schmusewolke Tester, die Lust hatten ihre Tragen auszuprobieren und ich habe das große Glück dabei sein zu dürfen. Bei der Auswahl einer passenden Trage schwankte ich zwischen der MeiTai* und der Comfort Maxi* von Schmusewolke. Beide kann man für Kinder bis 16 kg verwenden, was für mich ganz wichtig war. Da die MeiTai aber so ähnlich zu binden ist wie meine Cybex Yema, entschied ich mich für die Comfort Maxi. Ich wollte gerne ein System ausprobieren was ich bisher noch nicht Zuhause hatte. Also bekam ich diese schöne Trage in der …

Tragen im Test: Die Ring Sling

Werbung –  *Amazon Affiliate-Partnerprogramm & Markennennung (unbeauftragt) Seit meine Maus zwei Monate alt ist trage ich sie (fast) ausschließlich durch die Welt. Der Kinderwagen war bei ihr schon immer irgendwie unbeliebt. Was anfänglich eine Notwendigkeit für uns war, ist mittlerweile zur großen Liebe geworden. Ich habe sie so gerne ganz nah bei mir in der Trage, kann ihr in die Augen schauen, mit ihr reden und jede Reaktion beobachten. Sie liebt es ebenfalls sehr und freut sich jedes Mal wenn sie zu mir in die Trage darf. Auch zum Stillen und Schlafen, wenn wir unterwegs sind, eignet sich das Tragen in einer Trage sehr gut. Da ich per Zufall aktuell fünf Tragen Zuhause habe (drei eigene und zwei ausgeliehene), dachte ich, ich nutze diese Chance und schreibe zu jeder einen kurzen knackigen Testbericht. Vielleicht helfen die Artikel ja dem/der ein oder anderen in der Zukunft bei einer Kaufentscheidung. Los geht es mit der Ring Sling von Shabany*. Shabany Ring Sling Tragetuch* Gewicht des Kindes: 3 kg bis 15 kg Tragemöglichkeiten: Bauch (Neugeborenes)Hüfte Material: 100% Bio-Baumwolle …

Reise Essentials mit Baby (Autoreise & Campingurlaub)

Werbung – *Amazon Affiliate-Partnerprogramm Während ich diesen Artikel schreibe, sitzen wir gerade im Auto auf dem Weg zu unseren Familien. Die Maus ist eingeschlafen, der Mann sitzt am Steuer und ich freue mich, dass die Autofahrten von Mal zu Mal entspannter werden. Denn eine gute Autofahrerin war unsere Kleine leider nie so wirklich. Daher haben wir uns letztes Jahr mehr Sorgen hinsichtlich unseres Spanienurlaubes (Autoanreise), als über den Urlaub in Florida (Flugreise) gemacht. Im Flugzeug war mir klar, kann ich meine Maus die Gänge hoch und runter tragen, sie stillen oder auf den Schoß nehmen sollte sie weinen. Im Auto ist all das schwieriger und so haben wir versucht uns anders zu helfen. Welche Reise Essentials mit Baby (Autoanreise & Campingurlaub) uns geholfen haben, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Autoreise Blickkontakt Von Anfang an war mir klar, dass ich die Autoreise über hinten bei meiner Kleinen sitzen werde. Bis dato saß ich bei jeder Autofahrt hinten, da sie immer die Sicherheit brauchte, dass jemand bei ihr ist. Erst mit knapp etwas über einem Jahr konnte …

Schokobananenkekse (vegan & zuckerfrei)

Werbung –  *Amazon Affiliate-Partnerprogramm In letzter Zeit probiere ich echt wieder viele Rezepte für süße aber gleichzeitig gesunde Gebäcke aus. Das liegt zum einen daran, dass ich ja in der Woche weitestgehend auf raffinierten Zucker verzichte, aber auch daran, dass ich meiner Maus nichts vorenthalten möchte was ich esse. Mit knapp eineinhalb Jahren soll sie für meinen Geschmack aber noch nicht zu viel Zucker konsumieren. Also heißt es ganz einfach „Süßigkeiten“ selber machen. Das ist nicht nur gut für die Figur, sondern auch für den Geldbeutel. Denn wie so oft kommen auch bei diesem Rezept ziemlich simple Zutaten ins Spiel. Wir zum Beispiel haben all das meistens sowieso Zuhause. Freut euch auf ein Rezept für leckere Schokobananenkekse. Ein Gaumenschmaus für Groß und Klein. Zutaten für ca. 18 Kekse: 100 g Haferflocken 50 g Cashewkerne 2 EL gemahlene Leinsamen 2 EL stark entöltes Kakaopulver * 5 Datteln (über Nacht in Wasser eingeweicht) 1 reife Banane (kann auch durch ca. 3 EL beliebiges Fruchtmark ersetzt werden) 1 EL Kokosöl 2 – 4 EL Wasser von den Datteln …

Florida Highlights

Werbung – unbeaufragte Ortsnennung Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen steigen und heute hat sich der Tag wirklich schon etwas nach Frühling angefühlt. Das macht mir unheimlich Lust auf Sonne, Strand und Meer. Da der diesjährige Sommerurlaub aber noch etwas auf sich warten lässt dachte ich mir schwelge ich doch nochmal in Erinnerungen an unsere Florida Reise. Hier bin ich euch eh noch meine Highlights schuldig. Insgesamt waren wir fast 5 Wochen unterwegs und konnten (fast) ganz Florida bereisen. Dabei haben wir einen guten Eindruck erhalten und erlebt wie unterschiedlich sich der Staat an verschiedenen Orten präsentiert. Der Süden ist geprägt durch das karibische Feeling auf den Keys und den wilden Everglades. Im Westen laden paradiesische Strände zum Baden und Relaxen ein. Der Norden bietet viel Natur und ein gediegenes, traditionelles Florida. Im Westen wird die Küste rauher und im Zentrum um Orlando pulsiert das Leben. Rückblickend und mit acht Monaten Abstand zur Reise sind mir sieben Orte ganz besonders im Gedächtnis geblieben, die ich euch gerne ans Herz legen möchte. Florida Keys Wirklich …

Von Maria Montessori inspirierte Spielecke

Werbung – *Amazon Affiliate-Partnerprogramm Vor zwei Jahren läutete ein positiver Schwangerschaftstest die bisher größte Veränderung in unserem Leben ein. Neun Monate später wurden wir Eltern unserer energiegeladenen Tochter und rückten nicht nur emotional, sondern auch räumlich näher zusammen. Eine aufregende Zeit begann und ich genoss (und genieße immer noch) jede Sekunde mit unserer Maus. Tatsächlich machte ich mir damals aber wenig bis keine Gedanken darüber wie genau ich unsere Kleine „erziehen“ und begleiten will. Ich habe stets aus dem Bauch heraus entschieden und gehandelt. Am wichtigsten ist es mir ihr zu zeigen, dass ich immer für sie da und auf ihrer Seite bin. Egal was ist. Ich möchte ihr all die Liebe, Nähe und Geborgenheit schenken die sie braucht, denn damit kann man sein Kind ganz sicher nicht verwöhnen. Ich möchte ihr aber auch ein möglichst lern- und entwicklungsfreundliches Umfeld bieten. Besonders in den ersten zwei Jahren in denen sie mit mir Zuhause ist. Von Anfang an war klar, dass unsere Maus erst einmal kein eigenes Kinderzimmer haben wird. Das ist räumlich in unserer Wohnung …

Gewürzmilchreis (zuckerfrei und vegan)

Werbung – unbeauftragt (Verlinkung) & *Amazon Affiliate-Partnerprogramm Seit dem unsere Maus mit etwa sieben Monaten mit dem Essen begonnen hat, isst sie bei uns am Familientisch mit. Wir fingen direkt damit an ihr feste Nahrung zu geben und haben auf Brei verzichtet. Das hat ziemlich gut geklappt und hatte den Vorteil, dass ich für uns beide (fast) dasselbe kochen konnte. Diese Möglichkeit der Beikost nennt sich Babyled Weaning. Das bedeutet, man überlässt dem Kind was und wieviel es essen möchte und lässt es vor allem die Lebensmittel auch selbst erkunden. Ein Füttern mit dem Löffel gibt es nicht. Dafür müssen die Mahlzeiten etwas angepasst werden. Zum Beispiel sollte das Gemüse recht weich gedünstet sein, sodass es im Mund zerdrückt werden kann und alles Runde was versehentlich verschluckt werden kann (z.B. Heidelbeeren, Trauben o.ä.) sollte lieber halbiert oder platt gedrückt werden. Viele hilfreiche Infos hatte ich mir damals unter anderem auf dem Blog BreifreiBaby geholt. Seit dem ersten Geburtstag etwa isst die Maus ganz genau das Gleiche wie wir. Zu 99% kommen die Gerichte auch gut …

Veganer Flammkuchen mit Birne und Feldsalat

Werbung – PR Sample & *Amazon Affiliate-Partnerprogramm Vier Wochen ist das neue Jahr mittlerweile alt. Ein guter Zeitpunkt, um ein erstes Resümee zu der Umsetzung der eigenen Vorsätze zu ziehen. So entscheidet sich doch in den ersten Wochen, ob wir unsere Ziele erreichen, oder wieder in alte Muster zurück verfallen. Für viele wird ein guter Vorsatz sicherlich eine gesündere Ernährung sein. Auch ich habe mir dahingehend etwas vorgenommen und zwar unter der Woche (von Montag bis Freitag) auf raffinierten Zucker zu verzichten. Im Rahmen der Konsumferien von Franzi hatte ich euch darüber bereits berichtet. Bis jetzt muss ich sagen läuft es ziemlich gut und ich denke, dass sich diese Herangehensweise langfristig für mich umsetzen lässt. Solange ich selbst entscheide was ich kaufen und essen möchte bin ich ziemlich konsequent. Schwach geworden bin ich immer dann, wenn mir jemand etwas Süßes aus Nettigkeit mitgebracht hat. In diesem Punkt habe ich es noch nicht geschafft konsequent „nein, danke“ zu sagen. Das Abwägen zwischen möglicher Unhöflichkeit (aufgrund des Ablehnens einer netten Geste) und des Festhaltens an der eigenen …

Bettgeschichten – Unser Weg zum Floorbed

Werbung – *Amazon Affiliate-Partnerprogramm Das Thema Schlaf ist für frisch gebackene Eltern sicherlich eines, welches am meisten Nerven kostet und das größte Durchhaltevermögen einfordert. Auch bei uns lief und läuft nicht immer alles rund. Mal schläft die Maus ganz schnell ein, mal dauert es eine gefühlte Ewigkeit. Mal schläft sie eine Weile alleine ruhig in ihrem Bett, mal wacht sie alle naselang auf. Wir sind noch längst nicht an dem Punkt, an dem das Thema Schlaf kein Thema mehr ist, aber wir haben für uns schon riesige Schritte nach vorne gemacht. Ein ganz wichtiger Bestandteil, der uns und der Maus das Schlafen einfacher gestaltet hat, war die Abschaffung des Gitterbettes und der Kauf eines Floorbed. Fangen wir von vorne an… Unsere Schlafsituation Seit dem Tag ihrer Geburt verbringt die Maus jede Nacht an meiner Seite im Familienbett. Sie wird einschlafgestillt, braucht ganz viel Nähe und schläft am ruhigsten wenn Papa oder (vor allem) Mama da sind. Sie spürt sofort, ob sie alleine oder in Gesellschaft ist. Auch zum Mittagsschlaf begleite ich sie in den Schlaf. …

Veganes Ofengemüse mit Zitronen Basilikum Creme

Werbung – *Amazon Affiliate-Partnerprogramm & Markennennung In jeder Küche gibt es doch die paar Rezepteklassiker, die gerne und oft gekocht werden. Die die jedem schmecken, schnell gehen und keine besonders außergewöhnlichen Zutaten benötigen. Bei uns steht das heutige Rezept ganz oben auf unserer alltime favourit Liste – veganes Ofengemüse mit Zitronen Basilikum Creme. Im Rahmen des #veganuary habe ich gedacht, teile ich doch mal dieses ultra einfache und leckere Rezept mit euch. Wer mir auf Instagram folgt, der wird schon gesehen haben, dass ich im Januar jeden Tag unsere Hauptmahlzeit in der Story poste und das Ofengemüse hatte es auch schon dort hinein geschafft. Zutaten für 4 – 6 Personen: 750 g Gemüse nach Wunsch** (hier: Paprika, Brokkoli, Erbsen) 6 – 8 Kirschtomaten 500 g Gnocchi (die meisten sind vegan, schaut am besten in die Zutatenliste) 5 EL Olivenöl 2 TL Gemüsebrühepulver 300 ml Wasser 150 g Creme Vega (von Dr. Oetker) 4 TL veganes *Basilikumpesto 1 Bio-Zitrone Salz Pfeffer ** Als Gemüse eignen sich zum Beispiel Brokkoli, Blumenkohl, Möhre, Paprika, Bohnen, Erbsen oder Spargel. …