Autor: Corinna

Glückssalat #3 – Zucchini Reissalat mit Mandelmuscreme

Voilà, wir starten in die dritte Runde der Glückssalate und ich darf euch heute einen Zucchini Reissalat präsentieren. Dieses Mal eine warme Salat Variante. Leider muss ich zugeben, dass der Salat nicht zu 100% saisonal und regional ist, wie er es eigentlich sein sollte. Ich hatte das meiste aber noch im Haus und wollte gerne etwas Leckeres daraus zaubern. Daher gibt es diesen Monat diese kleine Ausnahme. Nur die Champignons sind gerade aktuell. Tomaten und Zucchini stecken noch ganz frisch in den Kinderschuhen. Naja, schmecken tut’s trotzdem 🙂   Zutaten für zwei Portionen: 1 Zucchini 6 Cherrytomaten 4 Champignons 1 Beutel Wildreis 1 TL weißes Mandelmus ca 3 TL Wasser Walnüsse Rapsöl Salz Pfeffer Zubereitung: 1. Den Wildreis nach Packungsanleitung in kochendem, leicht gesalzenen Wasser garen. 2. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen, trocknen und mit einem Spiralschneider zerkleinern. Solltet ihr keinen Spiralschneider haben, dann schneidet die Zucchini einfach in feine Streifen. Das innere Kerngehäuse könnt ihr entfernen. 3. Die Champignons putzen und in schmale Spalten schneiden. Die Cherrytomaten halbieren 4. Den Teelöffel Mandelmus mit …

Green Smoothie aus dem Vitamix

Vor ein paar Wochen habe ich mir einen langgehegten Küchentraum wahr werden lassen. Nach meiner Kitchen Aid, die ich zur Hochzeit geschenkt bekommen habe, darf ich nun einen zweiten Klassiker der Küchengeräte mein Eigen nennen. Einen Vitamix Pro 750!!! Ich habe sooo lange überlegt, ob ich mir einen kaufen soll, da die Dinger echt sau teuer sind. Mit ein bisschen Recherche im Internet bin ich – für Vitamix-Verhältnisse – aber auf ein wahres Schnäppchen gestoßen und habe direkt zugeschlagen. Nun läuft bei uns fast täglich der Mixer auf Hochtouren und produziert meinem Mann leckere Frucht Smoothies und mir die grünen Varianten. Vor allem dafür gewisse Nährstoffe in der veganen Ernährung einfacher zu decken wollte ich gerne einen Vitamix haben. So landet eine Portion Spinat oder Grünkohl doch eben schneller im Mixer, als im Kochtopf. Im Moment teste ich mich peu à peu an die richtig grünen Smoothies heran. Ganz ohne Frucht geht es derzeit leider noch nicht. Da werden meine Geschmacksnerven sonst zu arg strapaziert. Trotzdem habe ich schon den ein oder anderen Green Smoothie …

Glückssalat #2 – Posteleinsalat mit Austernpilzen und Rote Beete Chips

Habt ihr Lust auf meinen zweiten Glückssalat, der etwas außergewöhnlich und eine echte Nährstoffbombe ist? Dann ist dieser Posteleinsalat mit gebratenen Austernpilzen und Rote Beete Chips genau das Richtige für euch! Posteleinsalat hat mir bis vor Kurzem noch gar nichts gesagt, aber schon nach dem ersten Probieren wusste ich DAS IST MEIN SALAT! Er ist super lecker und hat ein ganz spezielles Aroma, welches ich zuvor noch nie so bei einem Salat geschmeckt habe. Keine Spur von Bitterkeit, dafür eine ganz feine Radieschennote und einfach yummy. Zudem ist Posteleinsalat reich an Vitamin C, Magnesium, Kalzium und Eisen. Viele andere Salate bringen ja nicht wirklich tolle Nährstoffe mit sich. Im Supermarkt habe ich Posteleinsalat ehrlicherweise noch nicht entdeckt. Unser Bauer, bei dem wir jede Woche bestellen, baut diesen selbst auf dem Feld an und daher ist Posteleinsalat für uns ein tolles regionales und aktuell saisonales Produkt. Immer wenn es ihn gibt landet er im Warenkorb. Austernpilze habe ich in diesem Jahr auch erst neu für mich entdeckt. Ich finde sie lassen sich super gut verabreiten. Ob …

Fitness Update #62

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich mich nur ganz kurz bei euch melden. Da es diese Woche nicht allzu viel zu erzählen gibt, gibt es kurz und knackig das neue Fitness Update #62. Ich habe hier auch wieder meine Morgenroutine mit einfließen lassen, aber dieses Mal nicht ganz so detailliert wie am letzten Sonntag. KW 7 – 2017 Morgenroutine & Tainingsplan: Montag – Meditation & Yoga Dienstag – Meditation, Ganzkörperworkout & Po-Workout Mittwoch – Meditation, Ganzkörperworkout & Po-Workout Donnerstag – Meditation & Yoga Freitag – Meditation Samstag – Ganzkörperworkout & Po-Workout Stimmung: Mit meiner Leistung in dieser Woche bin ich sehr zufrieden. Trotzdem fühle ich mich nicht so 100% fit. Heute war ein kompletter Durchhängertag und daher ist auch die eigentlich geplante Laufrunde ausgefallen. Ich hoffe, dass ich in der kommenden Woche wieder mehr Energie habe. Die fehlende Energie schlägt sich auch auf ursprünglich geplante Rezepte für den Blog nieder. Seid mit daher nicht böse, dass es derzeit recht ruhig ist. Ein neues Rezept soll es kommende Woche trotzdem geben. Ziel: Mein einziges Ziel für …

Fitness Update #61 & meine neue Morgenroutine

Vor einer Woche habe ich euch von meinem Plan erzählt, eine neue Morgenroutine für mich zu finden. Dafür wollte ich zwei Stunden früher aufstehen, meinen Körper morgens in Schwung bringen, entspannter Frühstücken, Musik hören und meine Abendroutine verändern. Da heute wieder Zeit für ein neues Fitness Update #61 ist, habe ich mir gedacht, kombiniere ich doch die beiden Sachen und gebe euch eine Komplettübersicht meiner Woche. Wie diese Woche war, ob ich alles geschafft habe und ob ich die Morgenroutine beibehalten mag erfahrt ihr weiter unten. KW 6 – 2017 Morgenroutine & Tainingsplan: Montag – morgens: Meditation, Po-Workout Dienstag – morgens: Meditation / abends: Ganzkörperworkout, Po-Workout Mittwoch – morgens: Meditation Donnerstag – morgens: Meditation / abends: Ganzkörperworkout, Po-Workout Freitag – morgens: Meditation / abends: Joggen: 6 km, Ø 6:08 min/km Samstag – morgens: Meditation, Yoga, Po-Workout Sonntag – morgens: Meditation / nachmittags: Joggen: 4 km, Ø 7:48 min/km Stimmung: Wie ihr seht war die Woche ganz schön was los und ich habe fast alle meine Pläne in die Tat umgesetzt. Die Meditation am Morgen gefällt …

Fitness Update #60

Einen schönen Sonntag ihr Lieben! Hattet ihr heute auch so schönes Frühlingswetter? Bei uns waren es ganze 10 Grad, worüber sich auch die ersten Frühblüher gefreut haben. Ein paar Schneeglöckchen habe ich heute schon aus der Erde hervorluken sehen. Das Wetter hat sich auch super angeboten eine längere Laufrunde zu machen. Da wir das Wochenende in der rheinländischen Heimat verbracht haben, konnten wir sogar ein paar Meter am Rhein entlang laufen. Das war richtig schön. Ich muss ja zugeben, dass ich das im Schwabenländle schon ein wenig vermisse – kilometerlang am Wasser entlang laufen zu können. Naja, die Berge und der Wald sind auch sehr schön 🙂 Los geht es mit dem heutigen Fitness Update #60. KW 5 – 2017 Trainingsplan: Mittwoch – Workout: Beine & Ausdauer + Stretching Donnerstag – Workout: Arme & Bauch Samstag – Ganzkörperworkout Sonntag – Joggen: 9 km, Ø 7:20 min Stimmung: Meine Stimmung ist bestens. Ich habe alles geschafft was ich mir vorgenommen habe und das auch noch ganz ohne irgendwelchen Stress. Ich habe das Gefühl wieder so richtig …

#Glücksperiment – Eine neue Morgenroutine

Ich möchte etwas Neues ausprobieren. Eine neue Routine entwickeln, um gut und mit voller Energie in den Tag zu starten. Mit dem Aufstehen habe ich nie große Probleme, aber manchmal brauche ich doch recht lange um so richtig wach zu werden und verplemper dann sehr viel Zeit auf der Couch, bis ich das Gefühl habe endlich wach und aktiv zu sein. Das ist vor allem am Wochenende so. Unter der Woche habe ich ein anderes Problem. Durch meine vielen beruflichen Reisen stehe ich oft sehr früh auf, damit ich rechtzeitig losfahren kann. Das kann dann auch gut und gerne mal vier oder fünf Uhr morgens sein. Dass ich an solchen Tage jede Minute für längeren Schlaf nutze versteht sich wohl von selbst, oder? Damit nehme ich mir teilweise nur 45 Minuten, um mich am Morgen fertig zu machen, mein Frühstück vorzubereiten und aus dem Haus zu gehen. Gefrühstückt wird dann unterwegs. Eine gewisse Morgenroutine habe ich bereits, aber noch keine mit der ich zu 100% glücklich bin. Ich wünsche mir anders in den Tag zu …

Fitness Update #59

Was für ein schönes, aber auch anstrengendes Wochenende, das hinter mir liegt. Zwei Tage waren wir bei Kitzbühel Skifahren und haben die schneebedeckten Berge genossen. Wie ich euch bereits erzählt hatte, war dies mein erstes Mal auf Ski und ich war sehr gespannt wie ich mich wohl anstellen würde. Erstaunlicherweise hat alles ziemlich gut geklappt. Was vor allem auch an unserem Skilehrer lag. Der Gute war ganze 70 Jahre alt und noch fit wie ein Turnschuh. Das hat mich ganz schön begeistert. Genauso fit möchte ich mit 70 auch irgendwann mal sein. Mein life goal, so zusagen. Los geht es mit einem schneereichen Fitness Update #59. KW 4 – 2017 Trainingsplan: Dienstag – Workout: Beine & Ausdauer + Stretching Donnerstag – Workout: Arme & Bauch Samstag – Skifahren Sonntag – Skifahren Stimmung: Müde aber auch seeehr glücklich sitze ich gerade im Auto und fahre zurück in die Heimat. Ich freue mich total darüber wie prima die ersten Skiversuche geklappt haben und möchte unbedingt weiter machen. Es wäre so schade, wenn ich alles wieder verlernen würde …

Fitness Update #58

Hallöchen ihr Lieben! Ich hoffe ihr hattet eine gute Woche, ein schönes Wochenende und seid fit für die kommenden Tage. Nachdem es am Mittwoch mal einen ganz anderen Beitrag auf dem Blog gab, gibt es heute wieder das altbekannte Fitness Update #58. Habt ihr den Beitrag am Mittwoch gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn? Die Idee zum Artikel kam mir letzten Sonntag nach dem Sport und ich musste diesen Gedanken einfach umsetzen. Einfach mal schauen, ob so etwas hier auf dem Blog funktionieren kann. Ein bisschen philosophieren hat ja noch niemandem geschadet. Mir passiert es ganz oft, dass ich nach dem Sport neue Ideen für Artikel habe. Ob während des Laufens oder nachher unter der Dusche, irgendwie scheine ich dort besonders kreativ zu sein 😀 Geht es euch da auch so? KW 3 – 2017 Trainingsplan: Dienstag – Workout: Beine & Ausdauer + Stretching Freitag – Workout: Arme & Bauch + Stretching Samstag – Ganzkörperworkout Sonntag – Joggen: 7 km, Ø 7:14 min/km Stimmung: Whoop, whoop – diese Woche war mal wieder richtig prima! …

So einfach kann Glück sein

Den Spruch „Jeder ist seines Glückes Schmied“ hat wohl jeder schonmal gehört, oder? Aber ist denn da überhaupt so viel Wahres dran? Sind nicht vielmehr die äußeren Umstände und Einflüsse das was uns glücklich oder unglücklich macht? Sind es nicht die nervigen Menschen in unserem Leben, wegen denen wir uns ärgern und die liebevollen wegen denen wir uns freuen? Was bestimmt unser Glück wirklich? Was ist Glück? Lange habe ich gedacht durch und durch glücklich zu sein ist ein riesengroßes erstrebenswertes Ziel, was nur wenige Menschen jemals in ihren Leben erreichen. Das bedeutet nicht, dass ich mit meinem Leben unglücklich war. Im Gegenteil, ich war immer sehr zufrieden. Dennoch gab es immer wieder Dinge von denen ich gedacht habe, nur wenn sich diese erfüllen, kann ich zu 100% und bis in die hinterste Ecke meiner Selbst glücklich sein. Dass es zur Erreichung dieses Zieles gar nicht so viel braucht, habe ich allerdings erst kürzlich gelernt. Vielmehr ist es die eigene Einstellung, sind es die eigenen Gedanken und Gefühle, die über Glück oder Unglück entscheiden. Niemand …