Familie
Schreibe einen Kommentar

Tragen im Test: Schmusewolke – Comfort Maxi

Werbung –  PR-Sample & *Amazon Affiliate-Partnerprogramm

Nachdem ich euch letzte Woche meine Ring Sling vorstellt habe, möchte ich euch heute von meiner neuen und aktuellen Trage erzählen. Gut eineinhalb Jahre habe ich fast nur mit der Cybex Yema getragen (zu der kommen wir nächste Woche). Mit dem zunehmenden Gewicht meiner Tochter kam diese Trage für uns jedoch so langsam an ihre Grenzen und daher suchte ich dringend eine Neue. Bei der Suche stieß ich auf die Tragen von Schmusewolke. Passenderweise suchte das Team von Schmusewolke Tester, die Lust hatten ihre Tragen auszuprobieren und ich habe das große Glück dabei sein zu dürfen.

Bei der Auswahl einer passenden Trage schwankte ich zwischen der MeiTai* und der Comfort Maxi* von Schmusewolke. Beide kann man für Kinder bis 16 kg verwenden, was für mich ganz wichtig war. Da die MeiTai aber so ähnlich zu binden ist wie meine Cybex Yema, entschied ich mich für die Comfort Maxi. Ich wollte gerne ein System ausprobieren was ich bisher noch nicht Zuhause hatte. Also bekam ich diese schöne Trage in der Farbe „Pearl“ zugeschickt und kann euch schon mal vorweg verraten, dass ich ganz begeistert von ihr bin.

Schmusewolke – Comfort Maxi*

Gewicht des Kindes:6 kg bis 16 kg
Tragemöglichkeiten:Bauch
Rücken
Material:100% Bio-Baumwolle (Polsterung: 100% Polyester)
Preis:119 €
Handhabung:+ intuitives Umlegen der Trage
+ Gurte können (einhändig) beim Tragen verstellt werden
+ alle Gurte lassen sich sehr leicht fein justieren
+ kann an der Hüfte umgelassen werden, wenn das Kind raus möchte und man es kurze Zeit später wieder rein setzen mag
– das Einstellen der Trage auf die korrekte Größe des Kindes erfordert ein wenig Erfahrung bzw. Übung (sollte bei dieser Trage aber bereits vorhanden sein, da sie ja erst ab 12 Monate eingesetzt werden kann)
– die Kopfstütze für das schlafende Kind lässt sich nur sehr schwer und am besten mit Hilfe an den Trägern befestigen
Komfort / Sitz:+ sehr nahes Tragegefühl
+ der Stoff schmiegt sich schön an
+ sicherer Sitz vom Kind
+ Kind kann gut rausschauen
+ sehr leichtes und weiches Tragegefühl der Trage selbst (unheimlich bequem)
Gewichtsverteilung:+ sehr angenehme Gewichtsverteilung
+ auch für lange Strecken geeignet (aktuell trage ich damit täglich meine 11,5 kg schwere Tochter und meinem Rücken geht es prima)
Optik:+ hochwertiger und unglaublich weicher Stoff
+ die Farbe „Pearl“ sieht sehr elegant aus
+ viele Farbvarianten
+ moderner Look (sieht nicht so funktional aus wie manch andere Tragen)
Stillen:+ durch einfache Lockerung des Trägers, auf der Seite wo gestillt werden soll, problemlos möglich
Ablegen:+ das Ablegen eines in der Trage eingeschlafenen Babys ist problemlos möglich

Mein Trageerlebnis

Das erste Anlegen der Comfort Maxi von Schmusewolke brachte ein ganz neues Gefühl mit sich. Ich weiß noch ganz genau wie erstaunt ich war, dass ein Tragesystem so weich und anschmiegsam sein kann. Ganz ähnlich wie ein Tuch. Überhaupt nicht starr und gefühlt ganz federleicht. Der Name Schmusewolke passt hier wirklich 1A. Man hat ein richtig schönes Tragegefühl mit viel Nähe, Geborgenheit und Kuschelzeit. Die Maus ist beim ersten Reinsetzen sogar direkt eingeschlafen und hat sich sichtlich wohl gefühlt. Damit hatte die Comfort Maxi ihren Test für uns in nur 5 Minuten bestanden.

Skeptisch war ich jedoch, ob diese weiche und leichte Trage das schwere Gewicht meines Kindes gut verteilen wird. Generell bin ich eher ein Fan von über Kreuz gehenden Trägern am Rücken, da die „Rucksack Variante“ meine Schultern bisher immer so nach vorne gezogen hat und ich schnell Rückenschmerzen bekam. Zudem hat man bei der Comfort Maxi anfangs das Gefühl als verteilt sich das Gewicht des Kindes nicht ausreichend auf die Hüfte, da der Hüftgurt so weich und geschmeidig ist. Nach mehr als drei Wochen fast täglichem Tragen mit der Comfort Maxi kann ich aber sagen, dass ich nie Rückenschmerzen hatte. Ich finde sie nicht nur für kurze Distanzen ausgesprochen praktisch, sondern kann auch auf längerer Strecke die Maus angenehm tragen. Natürlich merkt man die 11,5 kg Lebendgewicht irgendwann aber das ist bei jeden Tragesystem (welches ich bisher testen konnte) so.

Eine Sache die mir an der Comfort Maxi ebenfalls sehr gefällt ist, dass man sie super verstellen kann, auch dann wenn das Kind schon in der Trage sitzt. Das erleichtert vor allem das Stillen in der Trage ungemein. Zudem kann ich die Trage sowohl unter, als auch über der Jacke tragen. Beide Varianten funktionieren sehr gut.

Der einzige Punkt welcher mich an der Trage stört ist der, dass sich beim Verwenden der Kopfstütze diese nur umständlich am Träger befestigen lässt. Gedacht ist, dass man die Bindebänder an der Kopfstütze durch eine Schlaufe am Träger zieht und festknotet. Dies fand ich schwierig, da ich die Kopfstütze nur dann verwende, wenn mein Kind eingeschlafen ist und fertig gestillt hat. In diesem Moment muss ich mit einer Hand den Kopf abstützen und habe dann nur eine Hand frei, um die Bänder festzuknoten und die Kopfstütze zu befestigen. Dies war einhändig nicht möglich und so musste ich mir Hilfe holen. Zudem dauert das Lösen des Knoten auch ein wenig, was zu Ärger bei der Maus führte als sie wach wurde und sie nicht direkt frei schauen konnte. Einfacher stelle ich mir eine Lösung mit Druckknopf oder Haken vor. Diese Varianten wären einhändig zu bedienen und lassen sich schneller wieder lösen.

Fazit:

Auch wenn ich die Trage kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, hätte ich sie mir jederzeit selbst gekauft. Ich finde sie richtig toll! Sie erfüllt absolut meine Anforderungen an eine Trage für ein eineinhalb jähriges Kind. Ich kann darin stillen, Mutter und Kind haben es sehr bequem, sie sieht chic aus und trägt sich sehr leicht. Mit dieser Trage kann ich mir erstmals vorstellen tatsächlich bis 16 kg zu tragen. Sie macht einen sehr guten Eindruck und wirkt qualitativ hochwertig verarbeitet. Die schwierige Befestigung der Kopfstütze ist ein Manko, welches aber durchaus zu verkraften ist. Preis Leistung passt in meinen Augen sehr gut.

Nun wisst ihr welche beiden Tragen wir aktuell sehr gerne im Alltag verwenden (Ring Sling + Comfort Maxi). Nächste Woche stelle ich euch dann unsere lange geliebte Cybex Yema Tie vor. Diese habe ich sehr gerne getragen und trauer ihr schon ein wenig hinterher.

Bis bald
Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.