Fitness, Fitness Update
Schreibe einen Kommentar

Fitness Update #76

Eine ziemlich ereignisreiche Woche liegt hinter mir. Am Montag und Dienstag durfte ich meine vorerst letzte Geschäftsreise in das wunderschöne Bamberg antreten und einen letzten Workshop moderieren. Am Mittwoch genoss ich meinen ersten freien Tag bei einem ausgedehnten Frühstück mit anderen werdenden Muttis aus meinem Geburtsvorbereitungskurs. Der Donnerstag begrüßte mich mit einer wunderschönen Portion Halskratzen. Am Freitag erfuhren wir endlich das Geschlecht unseres kleinen Murmeltieres und am Abend genoss ich afrikanisches Essen auf unserem Stadtfest. Das Wochenende verbrachten wir dann mit meinen Schwiegis, die zu Besuch kamen und wir holten unseren Kinderwagen im Babyladen ab. Morgen habe ich dann tatsächlich meinen ersten „richtig freien“ Tag, ganz ohne Termine oder andere Aufträge. Mal schauen was ich mit mir anstellen werde. Ich hätte noch Pflaumen und Johannisbeeren, die verbacken werden wollen. Das wäre doch ein Plan, nicht wahr? Das Fitness Update #76 fällt dieses Mal leider ziemlich kurz aus. Wie ihr seht habe ich es nur zwei Mal zum Sport geschafft. Warum, wieso, weshalb – diese Infos gibt es unter dem Punkt „Stimmung“.

KW 30 – 2017 / SSW 30

Trainingsplan:

Mittwoch – Workout: 20 Minuten Gymnastikball Ganzkörper
Donnerstag – Workout: 30 Minuten Krafttraining Ganzkörper

Stimmung:

Tja, die sportliche Stimmung ist diese Woche leider nicht ganz so gut. Ich hatte mir fest vorgenommen wieder meine vier Trainingseinheiten zu schaffen, aber die blöde Erkältung ab Donnerstag hat mir diesen Plan ordentlich verhagelt. Montag und Dienstag fielen aufgrund der Geschäftsreise platt, sodass ich erst am Mittwoch starten konnte. Am Donnerstag selbst ging es noch einigermaßen gut, aber ab Freitag war dann nichts mehr zu retten. Ich hatte noch stärkere Halsschmerzen und ab heute hat dann auch der Schnupfen seinen Weg zu mir gefunden. Unter „normalen“ Umständen hätte ich mich sicherlich zum Sport herausgefordert, aber in der Schwangerschaft möchte ich ungern bis ganz an meine Grenzen gehen. Ich glaube, dass es meinem Körper gerade besser tut, wenn ich mich ausruhe und er sich ganz auf’s Baby und das Gesundwerden konzentrieren kann. Drücken wir mal die Daumen, dass ich am Dienstag wieder fit bin und dann in eine neue gute Sportwoche starten kann.

Achja und bevor ich es noch ganz vergesse wollte ich ja noch verraten, ob wir ein weibliches oder männliches Murmeltier erwarten. Nach ganzen 30 Wochen Wartezeit hat sich unsere kleine Maus am Freitag eeendlich gezeigt. Wir freuen uns riesig auf unser kleines Mädel im Oktober!!! Nun kann auch endlich die Erstausstattung geshoppt werden, denn ihr glaubt gar nicht wie schwer es ist neutrale Kinderbekleidung zu finden. Das ist schier unmöglich. Vor allem dann, wenn das Kind nicht nur in grau/weiß gekleidet sein soll. Der Nestbautrieb kann nun also offiziell beginnen 😀

Macht es gut und bis bald ihr Lieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.