Fitness, Fitness Update
Schreibe einen Kommentar

Fitness Update #66

Eine wunderschöne und ereignisreiche Woche liegt hinter mir. Wie letzten Sonntag bereits erwähnt, hatte ich eine Woche Urlaub und habe diese ziemlich gut genutzt. Wir haben einiges für das Projekt Baby organisiert und eine wunderbare Zeit in Budapest verbracht. Es waren drei knackige und intensive Tage, die uns aber voll und ganz ausgereicht haben. Naja, das dortige Wetter – 27 Grad und strahlender Sonnenschein – hätte ich ja schon gerne noch etwas länger genossen. Immerhin hat der heutige Sonntag sich von seiner sonnigen Seite gezeigt und wer weiß, vielleicht kommt das richtige Sommerfeeling schneller als wir alle denken.  Ein Artikel mit meinen Tipps zu Budapest wird auf jeden Fall noch kommen, jetzt gibt es aber ersteinmal das Fitness Update #66.

KW 20 – 2017 / SSW 20

Trainingsplan:

Montag – Workout: 12 Minuten Ausdauer + 10 Minuten Ganzkörper
Sonntag – Joggen: 7 km, Ø 7:11 min/km

Stimmung:

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als hätte ich diese Woche wieder recht wenig Sport gemacht. Das stimmt aber nur so halb, da in der Woche ja noch die drei Tage Budapest lagen. Das bedeutete etwa 10 – 12 Kilometer strammer Fußweg jeden Tag. Meine Beine habe ich jeden Abend sehr gut spüren können und daher habe ich mich dazu entschieden nicht noch zusätzlich Sport zu machen. Durchgehalten habe ich die Tage richtig gut. Ja, zwischendrin brauchte ich ab und zu mal ein kleines Päuschen, was früher nicht unbedingt hätte sein müssen, aber trotzdem habe ich super mitgehalten. Und ich fühle mich diese Woche einfach richtig gut! Auch die Joggingrunde am Sonntag war sooo gut. Platt aber glücklich, so mag ich es ganz gerne 🙂

Die kommende Woche wird Dank des Feiertages ja schon wieder eine kurze Woche. Was Feiertage angeht lässt sich der Mai echt nicht lumpen. Ein paar Pläne für das lange Wochenende gibt es schon, aber generell wollen wir es entspannter angehen lassen. Das muss auch mal sein. In der Woche kommt dann noch mein neuer Glückssalat für Mai online. Ich überlege noch in welche Richtung es gehen soll, aber hätte da schon so eine Idee. Ein frischer Sommersalat würde sich doch gut machen, oder?

Bis bald ihr Lieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.