Backen, Rezepte
Kommentare 1

Espresso-Schoko Cookies mit Rosinen und Walnüssen

– Werbung –
Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit California Raisins entstanden

Nach meinem letzten Back-Fehlversuch habe ich heute endlich wieder ein richtig tolles Rezept für euch. Das ultimative Cookierezept für Espresso-Schoko Cookies mit Rosinen und Walnüssen. Am besten ihr macht davon direkt eine doppelte Portion, die kleinen Schmankerl gehen schneller weg als ihr “Cookie” sagen könnt. Vor allem garantiert wenn ich in der Nähe bin! Wenigstens kann ich mir ein klein bisschen gesundes Naschvergnügen einreden. Ist ja schließlich Vollkornweizenmehl drin, nicht wahr?

Das original Rezept habe ich von California Raisins und ein wenig abgeändert. California Raisins war so lieb und hat mir ein paar leckere kalifornische Rosinen zugeschickt. Jetzt habe ich so viele Zuhause, dass ich gut überlegen muss was ich als Nächstes damit anstelle. Irgendwelche Vorschläge?

Espresso Cookies mit Rosinen und Walnüssen

Zutaten für etwa 45 Cookies:

125 g brauner Rohrzucker
175 g Joghurtbutter
1 Ei
eine Prise Salz
225 g Vollkornweizenmehl
1 TL Backpulver
50 ml Espresso
75 g Edelbitter Schokolade 85%
75 g Walnusskerne
100 g Rosinen

Zubereitung:

1. Den Espresso kochen und abkühlen lassen.
2. Zucker und Butter cremig rühren. Das Ei hinzugeben und unterrühren.
3. Vollkornweizenmehl, Backpulver und die Prise Salz in die Masse geben und verrühren.
4. Den kalten Espresso hinzugeben und alles miteinander vermengen.
5. Die Walnüsse und Schokolade hacken und zusammen mit den Rosinen in die Teigmasse geben. Gleichmäßig unterheben.
6. Mit zwei Teelöffeln nun kleine Teighäufchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Leicht flach andrücken. Für den kompletten Teig werdet ihr mindestens zwei Bleche benötigen.
7. Bei 160 Grad für etwa 15 Minuten backen. Danach herausholen und auskühlen lassen. Luftdicht verschlossen lagern.

Die leckeren Espresso-Schoko Cookies mit Rosinen und Walnüssen sind ratz fatz gemacht. Ich würde mich sogar so weit aus dem Fenster lehnen und sagen sie sind idiotensicher! Bestimmt schmecken sie mit ein paar Haferflocken auch richtig gut. Ich glaube das sollte ich auch mal probieren!

Was sind eure Lieblingskekse?

Einen guten Start ins Wochenende ihr Lieben.

Merken

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.