Allgemein
Kommentare 6

Blogvorstellung – ‚What makes me happy‘

Und zack, da hat es mich voll erwischt. Eine ganze Woche war ich ausgeknockt und ich kann mich gar nicht daran erinnern wann ich das letzte Mal so krank war. Eigentlich hatte ich ja gehofft, dass ich durch das ganze Obst, den Sport und mein starkes Immunsystem verschont bleibe, aber so ganz ist mein Plan nicht aufgegangen.
Gerade erst Karneval gefeiert und auf ein schönes Wochenende gefreut, so schnell war die Freude dann auch wieder vorbei. Naja, ich will nicht jammern. Gott sei Dank fühle ich mich jetzt wieder wie ein Mensch und kann mich auch wieder vor die Haustür trauen ohne gleich die ganze Nation anzustecken – der Mann musste schon dran glauben. Sorry!
Den letzten Rest Husten kriege ich auch noch weg und dann geht es mit voller Energie wieder weiter. Endlich wieder Sport machen, das fehlt mir schon sehr!

ABER eigentlich soll es heute gar nicht um mich gehen. Ich freue mich sehr euch eine ganz liebe Person und damit auch einen tollen Blog vorstellen zu können. Steffi vom Blog ‚What makes me happy‘.

IMG_2058

Steffis Blog dreht sich rund um all die schönen Dinge, die ihr gefallen. Besonders toll finde ich immer die herrlichen Rezepte zum Nachbacken und Nachkochen.
Da möchte selbst ich Nichtkocher oft genug an den Herd, um die Leckereien nachzumachen. Besonders toll ist es, dass ihre Rezepte ganz simpel und einfach sind und keinen großen Zauber benötigen, damit es lecker schmeckt. So etwas gefällt mir immer gut! Wenig Aufwand, aber super Ergebnis.

Ich meine hey, die Fotos alleine sagen schon alles, oder?!
Vor allem die kleinen Apfeltaschen stehen noch auf meiner To Do Liste. Die sehen nach viel mehr Arbeit aus, als eigentlich drin steckt. Wenn man damit nicht mal bei seinen Gästen angeben kann. Mega klasse!

IMG_1829

Steffi zeigt aber nicht nur ihre leckeren Rezepte. Wir durften schon ihren süßen Kater Kirk bewundern, die wunderschönen Hochzeitsbilder und die noch schöneren Eindrücke von der Hochzeitsreise auf die Malediven. Ein Traum! Da würde ich ja sooo gerne auch mal hin.

Eine weitere Leidenschaft von Steffi ist auch das Thema Beauty. Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass hier in Zukunft noch mehr kommen wird und da freue ich mich schon sehr drauf. Welche Frau ist nicht dankbar für gute Beautytipps und lässt sich von anderen dahingehend inspirieren?

Das Beste an Steffi ist aber, dass sie einfach eine unheimlich liebe Person ist, die ich auch bereits persönlich kennenlernen durfte. Das war ein ganz toller Tag und es war so als kennen wir uns schon ewig. Irgendwie ja lustig, wenn man über das Internet einen Menschen kennenlernt, der genau auf der gleichen Wellenlänge liegt. Spätestens im März darf ich sie dann auf der BLOGST in Frankfurt wieder sehen und ich freue mich schon sehr!

IMG_1360

Wenn ihr also Lust habt einen wirklich tollen Blog kennenzulernen, dann schaut bei Steffi unbedingt vorbei! Es lohnt sich sehr und vor allem postet Steffi JEDE Woche ganz regelmäßig neue Beiträge. Da sollte ich mir mal ein Scheibchen von abschneiden. Es wird bei ihr also nie langweilig.
Ich bin mir sicher, dass es euch dort genau so gut gefällt wie mir!

Hier geht es auch bald wieder normal weiter, denn jetzt kann ich ja wieder in der Küche werkeln ohne, dass ich an die ganze Nation meine Viren weiter verteile. Yippie!

Macht euch noch ein schönes Wochenende und bis bald ihr Lieben! Und schaut bei Steffi vorbei 🙂

6 Kommentare

  1. Liebe Corinna,
    ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Danke danke danke!
    So ein schöner und lieber Text, da werde ich ja rot beim Lesen…
    Ich hoffe dir gehts wieder gut und das du bald den doofen Husten auch noch losbekommst!!!
    Drück dich :-*
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.